Lieferbedingungen/Frachtkosten: 

Eine Anlieferung durch uns erfolgt erst ab einer Mindestbestellmenge von 60 Flaschen. Auch Sammelbestellungen an eine von Ihnen bestimmte Lieferanschrift sind möglich. 
Bei Versand durch Bahn, Post oder Spedition werden die dadurch entstandenen Kosten in Rechnung gestellt. Die Transportgefahr geht zu Lasten des Käufers. Transportschäden sind sofort beim Transporteur anzumelden und geltend zu machen. Der Schaden wird dann direkt reguliert. 

Die Kosten für den Versand mit DHL innerhalb von Deutschland betragen aktuelle 7 € je Karton. Es ist ein Versand in 6er, 12er und 18er Kartons möglich.

Bei der Bezahlung mittels Vorkasse erfolgt der Versand erst nach dem erfolgten Zahlungseingang auf unserer Bankverbindung. Sofern Sie mittels Überweisung bezahlen erfolgt der Versand der Ware innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung. Sollte nach Eingang Ihrer Bestellung ein Artikel bereits vergriffen sein, erlauben wir uns, nach Rücksprache mit Ihnen, gleichwertigen Ersatzu zu senden. 

Damit die Weine sich nicht über mehrere Tage im Postzentrum befinden erfolgt an einem Freitag und Samstag kein Versand.